Zum Inhalt springen Menü

Hotel / Gastronomie

Büro- und Geschäftshaus Hannover Vahrenwald

Fertigstellung: 2020
Planungsbeginn: 2018
BGF: 25.000 m²
Leistung: LP 5
Bauherr: LIST Develop Commercial, Oldenburg

Büro- und Geschäftshaus Hannover Vahrenwald
Neubau einer Gewerbeimmobilie

Im Hannoveraner Stadtteil Vahrenwald entwickelte die LIST Develop Commercial eine neue Gewerbeimmobilie. Dälken wurde von dem Generalunternehmen LIST Bau Nordhorn mit der Ausführungsplanung für den Multifunktionskomplex beauftragt.

Zentraler Neubau
Das neue Büro- und Geschäftshaus liegt im Zentrum des Stadtteils Vahrenwald an der Ecke Vahrenwalderstraße/Philipsbornstraße. Auf einer dreieckigen Grundstücksfläche von 4.605 m2 wurde ein 25.000 m2 großer Komplex realisiert. Das fünfgeschossige Gebäude verfügt über zwei Tiefgaragenebenen und eine Dachterrasse. Außerdem dient ein geschützter Innenhof als Rast- und Aufenthaltsplatz.

Attraktive Gesamterscheinung
In einer heterogenen Nachbarschaft, die aus Wohngebäuden, Industriebauten und dem Headquarter der Continental AG besteht, reiht sich das neue Büro- und Geschäftshaus mit seiner Klinkerfassade ein. Nicht nur die zentrale Lage verleiht dem Gebäude eine gewisse Prominenz, sondern auch die äußere Erscheinung, die durch eine abgerundete Gebäudeform, variierende Fenstergrößen sowie in Teilen aufwendiges Reliefmauer geprägt ist.

Vielfältige Nutzung
Im Rahmen der Ausführungsplanung galt es, die Grundrissstrukturen an die individuellen Anforderungen und Bedürfnisse der unterschiedlichen Mieter*innen und Nutzer*innen anzupassen. So beherbergt das Erdgeschoss einen Lebensmittel- und Drogeriemarkt, während das erste und zweite Obergeschoss Coworking-Flächen zur Verfügung stellt. Das dritte und vierte Obergeschoss wurden zur Nutzung durch das B&B Hotel hergerichtet.

Fotos: André Sobott


Weitere Bauwerke aus der Kategorie Hotel / Gastronomie

Zurück zum Seitenanfang