Zum Inhalt springen
0

Neubau Logistikzentrum Raben, Nürnberg

Raben Logistics Germany ist bereits seit 50 Jahren in Nürnberg tätig und seit 1972 im Nürnberger Hafen ansässig. In der neuen Anlage entstanden - ergänzend zum bestehenden Terminal - 8.000 m² Umschlagsfläche, ein Regallager für ca. 25.000 Palettenstellplätze und Büroflächen. 300 Mitarbeiter  können so ca. 24.000 Tonnen Ware in 68.000 Transportaufträgen pro Monat umschlagen. Der Standort Nürnberg dient Raben als Drehkreuz für die täglichen nationalen und europaweiten Sammel- und Ladungsverkehre. Ein 4-geschossiges Bürogebäude mit einem markanten roten Eingangsportal wurde schräg vor der Logistikhalle positioniert. Vorgefertigte Stahlbetonfertigeile mit einer Metall-Paneel-Vorhangfassade ermöglichten eine sehr schnelle und dadurch wirtschaftliche Bauphase des Gebäudes.

Foto: O. Brandis, Bielefeld

Fertigstellung:
August 2012
Planungsbeginn:
Dezember 2011
BGF:
25.000 m²
Baukosten:
11,5 Mio. € netto
Leistung:
Objektplanung LP 5
Bauherr:
Raben Germany Immobilien GmbH, Mönchengladbach

Neu- und Umbau Fertigwarenlogistik Follmann & Co., Minden
Erweiterung und Umbau Edaka-Markt, Tannenburgstraße, Osnabrück
Neubau Betriebsstandort Fine Decor, Bielefeld
Neubau Geschäftshaus Große Hamkenstraße, Osnabrück
Neubau Betriebsgebäude BTG, Bocholt
Neubau Quartier an der Bachmühle, Mosbach
Neubau Road Transit HUB TNT, Hannover
Neubau Logistikzentrum KNV, Erfurt
Erweiterung Logistikzentrum QVC, Hückelhoven
Neubau Arneken Galerie, Hildesheim
Neubau Hochregallager und Versandgebäude Erwin Müller Group, Wertingen