Zum Inhalt springen Menü

Sie sind hier:

Aktuelles

Halbzeit bei TÜV NORD in Essen

Am Betriebsstandort der TÜV NORD AG im Technologiepark in Essen wird eine fünfgeschossige Verwaltungserweiterung für ca. 600 Personen realisiert. Unsere Niederlassung in Münster übernahm im Herbst 2018 die Architekturplanung für das L-förmige Gebäude. Mit ihrer großflächigen Kombination aus Metall- und Glasfassade bildet die Erweiterung zukünftig den markanten Mittelpunkt für Mitarbeitende und Gäste auf dem Technologiepark in Essen.

Am Hauptstandort plant die TÜV NORD AG eine Bündelung seiner Mitarbeitenden aus Essen. Auf dem nordwestlichen Gelände wurden bestehende Gebäude und Hallen zuerst zurückgebaut und durch einen 14.600 m2 großen Gebäudekomplex ersetzt. Der fünfgeschossige Baukörper entwickelt sich als langgezogener, L-förmiger Massivbau aus Stahlbeton und Kalksandstein. Ein Freianlagenkonzept für den Außenbereich sowie den Innenhof umrahmt die Erweiterung mit begrünten Flächen, Erholungs- und Kommunikationsorten sowie Sitzgruppen. Die Bauarbeiten laufen seit Ende 2019. Geplant ist die Fertigstellung für September 2021.

Ausführliche Informationen zu unserem Architekturkonzept finden Sie in unserer PR-Mitteilung.
Bildmaterial finden Sie auch auf unserem Social Media Kanälen.

 

Zurück zum Seitenanfang