Zum Inhalt springen Menü

Sie sind hier:

Aktuelles

Eröffnung des TÜV Nord Zentralgebäudes

Am Freitag, den 1.Oktober 2021, wurde im Technologiepark in Essen der Neubau eines fünfgeschossigen Zentralgebäudes für den TÜV NORD eingeweiht. Das energieeffiziente und nachhaltige Gebäude schafft Büro-, Besprechungs- und Laborräume mit flexiblen Nutzungskonzepten für bis zu 550 Mitarbeiter*innen.

Die Dälken-Niederlassung in Münster übernahm im Herbst 2018 die Architekturplanung für das L-förmige Gebäude, das nun wie geplant ab Anfang Oktober 2021 genutzt werden kann. Die Erweiterung übernimmt mit ihrer markant klar strukturierten Fassade Elemente der gestalterischen Außendarstellung des TÜV NORD Betriebsstandorts. Der Neubau wurde nach dem cradle-to-cradle Prinzip erstellt. Das Recycling und die Entsorgung der verwendeten Materialien wurden bei der Planung berücksichtigt. So wurden Materialien aus Stahl, Holz und Aluminium, wenn möglich, aus dem Vorgängerbau wieder eingesetzt.

Ausführliche Informationen zur Einweihung und zum Projekt finden Sie in der PR-Mitteilung.

Fotos: TÜV NORD / Frauke Schumann

Zurück zum Seitenanfang