Zum Inhalt springen
Visualierung eines neuen Betriebsrestaurants in Hamburg

Baubeginn Kantine in Hamburg-Harburg

Januar 2018

Ein namhafter deutscher Automobilhersteller baut für seine Belegschaft in Harburg ein neues Betriebsrestaurant mit integriertem Free-Flow-Shopbereich. Der rechteckige Grundriss bietet im Speisesaal rund 300 Sitzplätze auf ca. 400 m². Zudem gibt es die Möglichkeit, den Raum als Vortrags- bzw. Konferenzraum zu nutzen.

In der modernen Vollküche werden bis zu 600 Mittagessen pro Tag frisch zubereitet. Sichtfenster zur Küche ermöglichen dem Besucher Einblicke in die Zubereitung der Speisen. Der Speisebereich ist großzügig verglast, die geschlossene Außenwände bestehen aus einer Stahlblech-Sandwich-Systemfassade. Der Außenbereich am Gebäude wird durch ein auskragendes Vordach überdacht.