Zum Inhalt springen
0

Neubau Wohnanlage Neue Burg, Wolfsburg

Im Zuge der grundlegenden Neugestaltung der Wohnanlage Neue Burg in Wolfsburg-Detmerode entstehen an der John-F.-Kennedy-Allee bis Sommer 2016 im zweiten Bauabschnitt 97 weitere neue Wohnungen und drei quartierbezogene Gewerbeeinheiten. Sehr reizvoll und kennzeichnend für das neue Konzept ist es, dass die Begrenzung der Höhe auf vier Vollgeschosse und ein Staffelgeschoss einen unmittelbaren Bezug zum natürlichen Umfeld schafft. Großzügige Balkone, Loggien und Dachterrassen bieten viel privaten Raum, dieses naturnahe Wohnen zu genießen. Das 7-geschossige Wohn- und Geschäftshaus setzt einen weiteren Akzent und fungiert im Quartier auch als zentraler Ort für Begegnungen. Geprägt ist das ansprechende Erscheinungsbild des Gebäudeensembles – sieben einzelne Stadtvillen in Verbindung mit dem Kopfgebäude – durch den Wechsel von hellen Putzflächen und dazu im Kontrast stehenden Vorhangfassaden aus Faserbetonplatten in farbiger Holzoptik.

Fotos: photodesign C. Eblenkamp, Rietberg; Entwurf und Visualisierung: KSP Jürgen Engel Architekten

Fertigstellung:
Juni 2016
Planungsbeginn:
März 2015
BGF:
15.500 m²
Baukosten:
16 Mio. € netto
Leistung:
Objektplanung LP5
Bauherr:
Neuland Wohnungsgesellschaft mbH, Wolfsburg

Neubau Mehrfamilienhäuser Eielstädter Spitze, Bad Essen
Neubau Mehrfamilienhaus W, Ostercappeln
Neubau Wohnanlage Neue Burg, Wolfsburg