Zum Inhalt springen
0

Errichtung Mobile Offices QVC, Düsseldorf

Unter dem Titel QUBE wurde eine 2-geschossige Büroanlage in Modulbauweise errichtet. Die Nutzung der modularen Anlage mit 80 Arbeitsplätzen ist zunächst auf 36 Monate befristet. Sie ist flexibel erweiterbar und erfüllt die  Anforderungen der aktuellen EnEV. Die Bürobereiche sind als offene Arbeitswelten mit Workbenches konzipiert. Besprechungsmodule für Spontankommunikation und Think Tanks für konzentriertes Arbeiten sind als flexible Nutzungszonen integriert. Diese Bürokonzeption wird seitens QVC als Prototyp für die Ausgestaltung zukünftiger Arbeitswelten am Standort Düsseldorf genutzt. Eine Lüftungsanlage sowie Akustikpaneele schaffen ein angenehmes Raumklima. Über eine wettergeschützte fußläufige Anbindung sind die Mobile Offices mit den Bestandsgebäuden verbunden.

Copyright: ALHO Holding GmbH

Fertigstellung:
Februar 2013
Planungsbeginn:
Februar 2012
BGF:
1.500 m²
Baukosten:
Auf Wunsch des Bauherrn keine Angabe
Leistung:
Generalplanung LP 2 - 4, 6 - 8, SiGeKo
Bauherr:
QVC Deutschland Inc. & Co. KG, Düsseldorf

Neubau Verwaltung Stadtwerke Lemgo
Neubau Verwaltung mit Hallen Sumitomo, Wolfsburg
Neubau Bürogebäude Krick, Bad Oeynhausen
Neubau Bürogebäude DÄLKEN, Georgsmarienhütte
Neubau Büro- und Lagergebäude DONG Energy, Norddeich
Erweiterung Verwaltung TÜV Nord, Hamburg
Neubau Innovations- und Technologiezentrum Isringhausen, Lemgo
Errichtung Mobile Offices QVC, Düsseldorf
Erweiterung Verwaltung Follmann & Co., Minden
Neubau Prüf- und Innovationszentrum und Werk II Hautau, Helpsen