Zum Inhalt springen
0

Neubau Parkhaus A2-Center, Hannover-Altwarmbüchen

Die Goldfassade des Parkhauses als architektonische Idee und Landmarke für die Besucher setzt einen hochwertigen optischen Akzent in der Erweiterung des Einkaufszentrums Altwarmbüchen. An der Bestandsachse der Hauptgebäude wird das neue Parkhaus als offene, oberirdische Großgarage mit 920 Stellplätzen und direkter Anbindung der Parkebenen an die Geschosse des Einkaufzentrums angebunden. Das Tragwerk des Gebäudes entwickelt sich aus einer Stahlverbundkonstruktion. Die Rampen für Auf- und Abfahrt der fünf Parkebenen sind räumlich getrennt. Die hochwertige Hauptfassade aus geprägten Metallpaneelen wird im Bereich der Hauptzufahrt und der Auffahrtsrampe optisch weitergeführt. Die rückwärtigen Fassaden des Parkhauses sind im Brüstungsbereich mit Streckmetallkassetten verkleidet.

Fotos: Köster GmbH, Osnabrück

Fertigstellung:
September 2013
Planungsbeginn:
Februar 2013
BGF:
36.500 m²
Baukosten:
5,3 Mio. € netto
Leistung:
Objektplanung LP 5
Bauherr:
Krieger Objekt Altwarmbüchen GmbH & Co. KG, Schönefeld

Neubau Parkhaus A2-Center, Hannover-Altwarmbüchen
Neubau Parkhaus Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Kiel
Neubau Parkhaus P7 Flughafen Düsseldorf
Neubau Parkhaus Weserbahnhof, Bremen