Zum Inhalt springen
0

Erweiterung Hotel Hanseatic, Göhren auf Rügen

Das Bauvorhaben für das Hotel Hanseatic in Göhren auf Rügen umfasste in drei Teilprojekten den Neubau des Appartementhauses, den Umbau des bestehenden Wellnessbereichs sowie die Kernsanierung des Bernsteinpalais als mulitfunktionalen Veranstaltungsaal.
Das Appartementhauses umfasst 24 hochwertige Ferienappartements. Die Architektur lehnt sich an die Architektur des klassischen Bäderstils der Osteseeküste an. Fassadenornamente gliedern das Gebäude und ordnen es in die örtliche Baustruktur harmonisch ein. Der Neubau liegt am Fuße des Berges und wird über einen transparenten Anbindungsgang an das Haupthaus Hotel Hanseatic angeschlossen. Die einzelnen Appartements sind flexibel als Einzel- oder kombinierte Zweiappartements zu nutzen.

Mit dem Bernsteinpalais entstand ein hochmodern ausgestatteter, mulitfunktionaler Veranstaltungsaal in Ergänzung des Angebotes des Hotels Hanseatic und der dazugehörigen Appartementhäuser Felicitas und Villa Fortuna. Das Gebäude ist ebenfalls im Bäderstil gestaltet und errichtet worden. Eine großzügige Dachterrasse ermöglicht Außenveranstaltungen mit Blick auf die Ostsee.

Als dritte Teilmaßnahme wurde der bestehende Wellnessbereich um neue Angebote erweitert. Es wurde ein vollständig mit Pfosten-Riegel-Fassade verglaster eingeschossiger Vorbau errichtet, der die Gestaltungssprache des Bestandsgebäudes aufnimmt. Das neue Angebot umfasst zusätzliche Anwendungsräume für die unterschiedlichen Anwendungsbereiche der Wellnesslandschaft sowie eine nach außen transparente Biosauna. Alle Räume sind aufwendig mit Deckenfriesen und Stuckverzierungen ausgestattet.

Fertigstellung:
Mai 2009
Planungsbeginn:
September 2005
BGF:
4.000 m²
Baukosten:
keine Angabe
Leistung:
Generalplanung, SiGeKo
Bauherr:
Fortuna-Dieckmann GbR, Melle

Umnutzung und Sanierung Restaurant Gänsweid, Wertingen
Umnutzung und Sanierung Restaurant Lotter Leben, Osnabrück
Umbau und Nutzungsänderung eines Büro- und Geschäftshauses in ein Ibis Budget Hotel und Ladeneinheiten, Osnabrück
Erweiterung Hotel Hanseatic, Göhren auf Rügen